A Pocketful Of Regrets - Anleitung zum Brennen

CD-Image (Regrets_Image.zip)

Dieses Paket bietet euch die beste Soundqualität. Es ist 552 MB groß, und ihr benötigt entweder eine schnelle Internetverbindung oder viel Geduld.
Entpackt die zip-Datei mit einem kostenlosen Programm wie 7-zip oder IZArc.

Der Ordner enthält die Dateien Regrets.bin und Regrets.cue. Die bin-Datei enthält die eigentlichen Audio-Daten, die cue-Datei die Anordnung der CD-Tracks.
Startet nun ein geeignetes Brennprogramm. Nicht alle können etwas mit bin und cue-Dateien anfangen. Ich empfehle das kostenlose, schlanke und einfach zu bedienende ImgBurn. Wählt nun die Einstellung "Write image file to disc" (oder eine entsprechende in Eurem Programm). Ihr werdet dann aufgefordert, den Ort des Images anzugeben. Wählt den Ordner Regrets_Image aus, ladet die cue-Datei ins Programm und startet den Brennvorgang.

MP3-Dateien (Regrets_MP3.zip)

Dieses Paket bietet euch die bestmögliche MP3-Qualität (320 kBit/s). Entpackt die zip-Datei mit einem geeigneten Programm (s. o.).

Der Ordner enthält die MP3-Dateien. Ihr könnt sie in Euren Hard- oder Software-Player laden oder auf eine CD brennen, indem ihr die Songs in Eurer Brennprogramm zieht.